Finale der UEFA Europa League im RheinEnergieSTADION

Die Kölner Sportstätten GmbH freut sich darauf, Gastgeber für das Finale der UEFA Europa League in Köln sein zu dürfen, das am 21. August 2020 ausgetragen wird. 

Ob noch weitere Spiele des Mini-Turniers, das die UEFA aufgrund der Corona-Pandemie in NRW austragen lässt, im RheinEnergieSTADION stattfinden, ist noch nicht final durch die UEFA mitgeteilt worden!

Sportstätten-Geschäftsführer Lutz Wingerath freut sich über das Vertrauen der UEFA und des DFB: "Durch die erfolgreiche EURO-Bewerbung konnten wir dem DFB/der UEFA umgehend alle benötigten Informationen zum RheinEnergieSTADION liefern. Der Zuschlag ist eine tolle Bestätigung darüber, dass man uns nicht nur als Austragungsort gewählt hat, sondern dass wir auch zum ersten Mal überhaupt ein internationales Fußball-Finale in Köln haben werden. Für uns beginnt ab sofort die Vorbereitung, damit wir den teilnehmenden Mannschaften beste Bedingungen bieten können!"