UNTERSTÜTZUNG DER „APPLAUS-AKTION“ DURCH PYLONE DES RHEINENERGIESTADION

Die Kölner Sportstätten GmbH hat sich dazu entschieden, mit den vier Pylonen des RheinEnergieSTADION ein Zeichen der Unterstützung für alle Menschen zu setzen, die in der Corona-Krise täglich großartige Leistungen für die Allgemeinheit erbringen.

Seit zwei Tagen stellen sich die Menschen in Köln abends um 21:00 Uhr auf ihre Balkone oder an ihre Fenster, um Applaus zu spenden für Pflegekräfte, Ärzte, Kassierer/innen und viele an-dere Menschen, die aktuell einen fantastischen Job machen. Diese einmalige Initiative der Solidarität möchte die Kölner Sportstätten GmbH weithin sichtbar unterstützen, erklärt Sportstätten-Geschäftsführer Lutz Wingerath:

„Die Bilder vom Applaus in der ganzen Stadt haben uns sehr bewegt und wir haben überlegt, wie wir diese Initiative unterstützen können. Ab sofort werden die vier Pylone jeden Abend um 21:00 Uhr in rot und weiß pulsieren als weithin sichtbarer, stiller Applaus für die Helden dieser Krise. Wir möchten damit das Engagement der Bevölkerung unterstützen und auf unsere Weise DANKE sagen.“