RheinEnergieSTADION

Willkommen im RheinEnergieSTADION

Das RheinEnergieSTADION ist die bekannteste und größte Eventlocation der Kölner Sportstätten GmbH, zu der auch das Südstadion, das Stadion Höhenberg, das Radstadion Köln, das Reit- & Baseballstadion sowie die Öffentliche Golfanlage Roggendorf gehören.

Als Heimspielstätte des 1. FC Köln hat das RheinEnergieSTADION eine ganz besondere Bedeutung in und um Köln und ist für seine einmalige Atmosphäre bekannt.

Neben den Spielen des 1.FC Köln finden hier jedes Jahr große Sport- und Konzertveranstaltungen sowie unzählige Firmen-Events und private Feiern statt.

Dank seiner vielseitigen Räumlichkeiten und dem einzigartigen Flair ist das RheinEnergieSTADION für nahezu jedes Event die perfekte Location. Überzeugen Sie sich selbst!

 

Die wichtigsten Zahlen & Fakten zum RheinEnergieSTADION in Kürze:

Bauzeit: 2002-2004 (Umbau), zuvor stand an selber Stelle das Müngersdorfer Stadion (1923 erbaut, 1975 neu errichtet)

Kapazität:
Fußball (national): 49.698 Plätze
Fußball (international): 45.965 Plätze
Konzerte: 35.600 – 60.000

Fläche: 110.559 m² (Rasenfläche 105 m – 68 m)